Unser Hospiz für den Kreis Soest 

 

Das stationäre Hospiz für den Kreis Soest entsteht

 

Selbstbestimmt, würdig und gut versorgt dort sterben, wo der Lebensmittelpunkt ist: im Kreis der Familie! Das ist für viele Menschen ein Herzenswunsch, der nicht immer in der eigenen Wohnung erfüllt werden kann. Denn nicht immer sind die pflegerische Versorgung und die umfassende Betreuung zu Hause möglich. Mit dem stationären Hospiz schaffen die Johanniter und das Ev. Pertheswerk im Kreis Soest einen Ort, an dem ein menschenwürdiges Sterben und Abschiednehmen möglich ist.


gefördert durch:

 
Stiftung Wohlfahrtspflege NRW Deutsche Fernsehlotterie

 

 

Aktuelle Meldungen

 

9.171 Euro durch Pinguin-Wettschwimmen, Soest, 26. September

Große Freude bei Geschäftsführerin Sigrid Kübler-Molitor und Hospiz-Botschafter Waldemar Hampel!
mehr . . .

 

Pinguinrennen auf dem großen Teich in Soest, Soest, 25. September

3000 Pinguine starten am Samstag, den 17.09.2016 beim Benefizrennen zugunsten des Hospiz Soest. Nach einem fliegenden Start vom Feuerwehrkran, begaben sich die kleinen Plastikteilnehmer unter den Augen der vielen Besucher auf den Weg zum Ziel.
mehr . . .

 

Baugenehmigung für das stationäre Hospiz im Kreis Soest ist da!, Kreis Soest, 8. September

Es hat gedauert, doch nun endlich ist die Baugenehmigung für das stationäre Hospiz für den Kreis Soest da! „Im Begutachtungsprozess haben wir uns viel Zeit für die Anliegen der Soester Bürgerinnen und Bürger genommen. Es wurden Gutachten angefertigt und auch die Problematik mit dem Oberflächenwasser bei extrem starken Regen konnte zur Zufriedenheit von Bauamt, Anliegern und uns geklärt werden“, zeigt sich Geschäftsführer Udo Schröder-Hörster sichtlich zufrieden.
mehr . . .

 

1020.- € von Hasbro Deutschland für das Hospiz, Soest 8. September

HASBRO Deutschland, die Väter von Monopoly sorgten bereits im vergangenen Jahr beim Sparkassen-Firmenlauf für den Kreis Soest für Aufsehen, als Sie alle Hasbro-Spiele zum halben Preis anboten und die gesamten Einnahmen an das Hospiz Soest spendeten.
mehr . . .

 

Mosaik-Stein-Bild mit dem Hospiz-Logo-Motiv als Geschenk des Rotary Club Lippetal, Soest 8. September

Die Idee für dieses wunderschöne Mosaik hatte der damalige Rotary-Club-Präsident, Steinmetz Markus Schulze. Auf dem Neujahrsempfang dieses Jahres konnten alle anwesenden Serviceclubs-Mitglieder die Mosaik-Teile einzeln symbolisch kaufen, so dass sich das Mosaik wie ein Puzzle zum Ende der Veranstaltung komplett zusammen fügte.
mehr . . .

 

800,-€ lautet das aktuelle Höchstgebot vom 06. September für Gina Lückenkempers Olympia-Flagge!!!, Soest 7. September

Die Gebotsfrist endet am 08. September 2016 um 23:59 Uhr! Bis dahin können Bietende ihre Gebote per E-Mail an die Stadt Soest (ratsbuero@soest.de) senden. Dabei sollten die Höhe des Gebotes, Name, Adresse und Telefonnummer der bietenden Person angegeben werden. Bei gleichen Geboten erhält derjenige Bieter den Zuschlag, der sein Gebot zuerst abgegeben hat. Gina Lückenkempers Soest-Flagge, die Bürgermeister Dr. Eckhard Ruthemeyer der Sportlerin mit auf den Weg zu den Olympischen Spielen nach Rio gegeben hatte, ist wieder zurück in ihrer Heimat. Die Flagge trägt nach ihrer Rückkehr dutzende Originalunterschriften vieler Olympiateilnehmer und soll nun zugunsten des Hospiz Soest versteigert werden. Das Einstiegsgebot für die Olympia-Flagge lag bei 50,- Euro. Das aktuelle Höchstgebot wird montags - freitags jeweils um 16 Uhr hier mitgeteilt. Stand vom 07.09.2016: 800,00 Euro
mehr . . .

 

1000 .- € für das Hospiz vom Verein Soester Wirtschaft, Soest 5. September

Herzlichen Dank an den Verein Soester Wirtschaft, der das allererste City-Golf-Turnier in der Soester Innenstadt am 17. Juni 2016 zugunsten des Hospiz Soest organisierte.
mehr . . .

 

Derzeitiges Höchstgebot für Gina Lückenkempers Olympia-Flagge liegt jetzt bei 270 Euro!!! , Soest 3. September

Damit hat sich das Einstiegsgebot der Soest-Flagge mit den Unterschriften vieler deutscher Olympia-Teilnehmer seit dem Start der Versteigerung bereits verfünffacht. Die Aktion zugunsten des Soester Hospizes geht nun in die finale Woche! Bis Donnerstag, 8. September, 23.59 Uhr können Sie weitere Gebote abgeben. Bietende müssen ihre Gebote per E-Mail an die Stadt Soest (ratsbuero@soest.de) senden mit der Höhe des Gebotes, Name, Adresse und Telefonnummer der bietenden Person. Der Höchst-Bietende kauft die Fahne. Das aktuelle Höchstgebot wird im Internet auf der Seite der Stadt Soest (www.soest.de) täglich um 16 Uhr veröffentlicht.
mehr . . .

 

1500.- € für das Hospiz und das ambulante Kinderhospiz von Mitarbeitern der Magna Soest, Soest 3. September

Die Mitarbeitenden der MAGNA BDW technologies Soest GmbH übergaben am 01. September jeweils 1.500,-€ an das stationäre Hospiz Soest und dem ambulanten Kinder-Hospiz!
mehr . . .

 

Versteigerung von Gina Lückenkempers Olympia-Flagge, Soest 30. August

Bürgermeister und Hospiz-Botschafter Dr. Eckhard Ruthemeyer hat der Soester Olympia-Teilnehmerin Gina Lückenkemper vor Ihrer Abfahrt nach Rio die Soester-Fahne mitgegeben. Gina Lückenkemper hat während der Olympischen Spielen in Rio zahlreiche Originalunterschriften vieler Olympiateilnehmer auf diese Flagge setzen können. Nun wird derzeit diese gewichtige Soester-Fahne bis zum 08. September (23:59 Uhr) öffentlich zugunsten des Hospiz Soest versteigert.
mehr . . .

 

BENEFIZ PINGUIN-RENNEN auf dem Großen Teich in Soest am 17. September 2016, Soest 12. August

Die Stadtwerke und das Aquafun veranstalten am 17. September zugunsten des Hospiz Soest um 12:00 Uhr auf dem großen Teich in Soest ein Benefiz-Pinguin-Wettschwimmen. 5.000 Miniatur-Pinguine werden um die Wette schwimmen.
mehr . . .

 

Sattelfest am 24. Juli

Auf dem Sattelfest am Samstag, den 24. Juli bietet die Fahnener-Dorfgemeinschaft Welver an Ihrer Raststation allen Radlern Waffeln, Blechkuchen und Getränke an. Bitte schauen Sie vorbei. Der Erlös ist zugunsten des Hospizes.
mehr . . .

 

Klanghaus-Möhnesee eröffnet am 08. Oktober 2016 ihre Pforten in jetzt noch größeren Räumen

Statt Geschenken zur Praxis-Eröffnung wird um Spenden für das stationäre Hospiz gebeten.
mehr . . .

 

28 Apotheken im Kreis Soest sammeln Spenden, Soest, 29. Juni 2016

Insgesamt 28 Apotheken aus dem gesamten Kreis Soest sammeln seit heute Spenden für das Christliche Hospiz Soest und engagieren sich damit für den Bau des ersten Hospizes im Kreis Soest überhaupt.
mehr . . .

 

Tombola zugunsten des Hospiz Soest während des 5. Sparkassenlaufs, Soest 28. Juni 2016

Am 05. Juli 2016 starten beim 5. Sparkassen-Firmenlauf nachmittags in Körbecke insgesamt 3.000 Mitarbeiter aus 182 Unternehmen im Kreis Soest und Umland. mehr . . .

 

AWO Bad Sassendorf überreicht Spende für das Hospiz, Soest 24. Juni 2016

Die AWO-Ortsgruppe Bad Sassendorf überreichten am 21. Juni 2016 dem Hospiz Botschafter Goswin Simons von Bockum-Dolffs den Erlös des diesjährigen Muttertags-Basar in Höhe von 500,-€. mehr . . .

 

Benefizkonzert mit 6 Chören in der Heilig‐Kreuz‐Kirche in Belecke, Soest 22. Juni 2016

Am Sonntag, 10.07.2016 um 12.00 Uhr findet in der Heilig‐Kreuz‐Kirche in Belecke ein Benefizkonzert zugunsten des geplanten Hospizes statt. mehr . . .

 

35.490,- Euro überreichten die drei Rotary-Clubs der christliches Hospiz Soest gGmbH für das geplante Hospiz, Lippstadt 14. Juni 2016

Vergangenen Montag, am 13. Juni 2016 übergaben die Präsidenten der drei Rotary-Clubs Lippstadt, RC Erwitte-Hellweg und RC Soest-Lippstadt den Vertretern der Christlichen Hospiz Soest gGmbh die stolze Spendensumme von 35.490,- Euro!
mehr . . .

 

Freimaurer der Beaver Lodge No 885 engagieren sich für Hospizbau, Soest 10. Juni 2016

350 € Spenden übergeben / weitere Unterstützung zugesagt
mehr . . .

 

Mit Zuversicht und frohen Mutes fürs Hospiz werben, Kreis Soest 1. Juni 2016

Dr. Heiner Hölting und Hermann Kroll-Schlüter zu Hospiz-Botschaftern ernannt
mehr . . .

 

Stolze 15.315 Euro trotz Hagel und Regen, Soest, 16. Mai 2016

Golfer spenden großzügig beim 1. Möhne-Open zugunsten des stationären Hospizes
mehr . . .

 

Soester Schalker sammeln 1.904 € für den Bau des stationären Hospizes im Kreis Soest, Soest, 14. Mai 2016

Schalke-Fans der Hellweg-Knappen Soest e.V. machen Hospiz zu ihrem Projekt
mehr . . .

 

Rotary Orchester Deutschland spielt am 12. Juni um 11:00 Uhr in der St. Thomä-Kirche Soest zugunsten des Hospiz Soest, Soest, 13. Mai 2016

Der Rotary-Club Soest-Lippstadt lädt Sie zu einem besonderen Konzert des Rotary-Orchester Deutschland ein. Dies ist einmalig. Karten sind erhältlich in der Musikschule Soest oder bei Hellwegticket.de.
mehr . . .

 

KFD-Frauengemeinschaft sammelte fürs Hospiz

Wir danken der KFD-Frauengemeinschaft der St. Kunibert-Kirchengemeinde in Büderich-Werl ganz herzlich für Ihre großartige Spende in Höhe von 1.000,-€. Dieser hohe Betrag wurde auf der diesjährigen Karnevalsversammlung der KFD-Frauengemeinschaft zusammen getragen und Frau Forke (Foto links) am 19. April überreicht.
mehr . . .

 

Benefiz-Fussballspiel zugunsten des Christlichen Hospiz Soest

Am 29. Mai. 2016 findet ein Benefiz-Fußballspiel auf dem Sportplatz in Welver-Schwefe zugunsten des Christlichen Hospiz Soest statt. Es spielt die Mannschaft Schwefer-Kreisel&Freunde gegen die Traditionself des FC Schalke 04. Der Eintritt ist frei,- um Spenden wird gebeten
mehr . . .

 

Ältere Nachrichten


Sie finden ältere Nachrichten im Archiv. Klicken Sie hier !

 

 

 

 


Unsere Botschafter: Dr. Hans-Joachim Menke

Zu den Botschaftern

Ihre Spende hilft
Mit Ihrem Beitrag ermöglichen Sie den Bau des stationären Hospizes im Kreis Soest:
KD-Bank: Christliches Hospiz Soest gGmbH
IBAN
DE19 3506 0190 0006 0060 00
BIC
GENODED1DKD

 

Newsletter-Download

Zum Download älterer Newsletter hier klicken!
Sie können den Newsletter auch abonnieren.
Schreiben Sie dazu eine Email an:
info@hospiz-soest.de